Brandschutz zu Silvester

Mit den folgenden Tipps können Sie Unfälle in der Silvesternacht vermeiden

 

  • Beim Kauf von Feuerwerkskörpern auf das „BAM-Prüfzeichen“ achten. Diese Artikel wurden von der Bundesanstalt für Materialforschung geprüft und haben dadurch einen gewissen Sicherheitsstandard einzuhalten.
  • Lesen Sie immer die Gebrauchsanweisung der Feuerwerksartikel und bauen Sie sich NIEMALS selber Feuerwerkskörper oder zweckentfremden gekaufte Artikel.
  • Feuerwerkskörper gehören nicht in Kinderhände! Jugendliche müssen die aufgedruckte Altersangabe beachten! Kinder unter 12 Jahren auch beim Abbrennen von jugendfreiem Feuerwerk ( Feuerwerk der Klasse I ) beaufsichtigennd.
  • Halten Sie den Feuerwerksartikel nie in der Hand. Sorgen Sie vor dem abbrennen immer für ausreichenden Sicherheitsabstand.
  • Dachluken, Fenster, Türen ect sollten in der Silvesternacht verschlossen bleiben. Achten Sie auch darauf, dass leicht brennbare Gegenstände von Balkonen entfernt werden.